Karate1 - Premiere League Paris

19.01.2013 - Sensationeller Auftakt der 1. Premier League in Paris für Alisa Buchinger!

Mit etwas gemischten Gefühlen startete Alisa Buchinger am Wochenende beim ersten Premier League Turnier des Jahres in Paris in der für sie neuen Gewichtsklasse -68 kg. Hatte die Salzburgerin noch im Vorjahr die Klasse -61 kg überlegen gewonnen.

Karate1 Paris Alisa Buchinger

Da die Salzburgerin ständig Gewichtsprobleme hatte, startet sie heuer auf Anraten ihres Trainers Manfred Eppenschwandtner in der Klasse -68 kg. Auf Anhieb gewann sie auch gleich überraschend den ersten Bewerb in der neuen Gewichtklasse. Durch Siege über Castelo Fernanda 2:0 (MEX), Selter Sina (D) 5:0, Clavien Fanny (SUI) 1:0, Matoub Lamya (FR) 1:0 kam sie ins Finale und schlug dort Sherozia Inga (RUS) klar mit 3:0.

Für die weiteren Salzburger lief es nicht nach Wunsch. Thomas Kaserer unterlag bereits in Runde 1 dem Franzosen Gillet Anthony mit 0:1. Stefan Pokorny konnte krankheitsbedingt wegen Fieber erst gar nicht antreten.

Nathalie Reiter startete in der Gewichtsklasse +68 kg. Sie feierte in der Auftaktrunde einen 3:0 Sieg gegen die Engländerin Dumble Eton Siam. In Runde zwei besiegte sie die Französin Soufflet Ruth 6:1. Gegenerin der dritten Runde war die Belgierin Pradelli Laura, die die Eugendorfer SSM Schülerin ebenfalls mit 2:1 besiegen konnte. Damit zog Nathalie ins Poolfinale ein wo sie sich allerdings der Kroatin Martinovic Masa 1:3 geschlagen geben musste.

In der Trostrunde im Kampf um Bronze ging es gegen die Venenzuelanerin Pina Yeisi. Nathalie unterlag knapp 2:3. Damit belegt Nathalie den ausgezeichneten fünften Platz.

Gratulation den erfolgreichen Sportlern!

SN Online

salzburg24.at

Presseberichte

e-max.it: your social media marketing partner