Karate1 - World Cup

Karate1 - World Cup Lasko, Slovenien

Am kommenden Wochenende findet vom 12.–13. März im Rahmen der Karate1 Turnierserie der World Cup in Lasko, Slovenien statt.

Mehr als 520 Athletinnen und Athleten aus 40 Nationen von 4 Kontinenten, darunter auch etliche amtierende Welt- und Europameister, haben für diese Großveranstaltung ihre Nennung abgegeben. Unter ihnen eine 11-köpfige Salzburger Sportlerdelegation, die sich der internationalen Konkurrenz stellt.

Das Turnier zählt im Vergleich zur Premier League mit halben Weltcup-Punkten zur Karate1 Turnierserie.

  • BUCHINGER ALISA Female Kumite -68 Kg
  • JEZDIK ALEXANDER Male Kumite -75 Kg
  • KASERER THOMAS Male Kumite -67 Kg
  • POKORNY STEFAN Male Kumite -67 Kg
  • PRIEWASSER JULIA Female Kumite -61 Kg
  • REITER JULIA Female Kumite -50 Kg
  • REITER NATHALIE Female Kumite 68+ Kg
  • RETTENBACHER LUCA Male Kumite -67 Kg
  • RETTENBACHER ROBIN Male Kumite -75 Kg
  • VIDOVIC DARKO Male Kumite 84+ Kg
  • VORDERLEITNER NINA Female Kumite -61 Kg

Die Bundestrainer Manfred Eppenschwandtner und Daniel Devigili werden die Kumite Sportler coachen. Präsident OAR Georg Russbacher und Spitzensportmanager Csaba Szekely sind in Slovenien ebenfalls vor Ort.

Wir wünschen viel Erfolg und einen verletzungsfreien Wettkampf!

Presseberichte

19. Styrian Open

19. Styrian Open Team Salzburg

05. März 2016, Fürstenfeld – Auf eine hervorragende Bilanz von 7x Gold, 3x Silber und 7x Bronze können die Salzburger Starter beim diesjährigen Styrian Open zurückblicken. Bei der von ÖKB Sportdirektor Gerhard Jedliczka bestens organisierten Veranstaltung waren 242 Sportler aus 7 Nationen am Start.

Weiterlesen: 19. Styrian Open

Starke Leistung beim 8. Lions Cup

Internationalen Lions Cup

Lustenau, 5. März 2015 – 8x Gold, 3x Silber und 3x Bronze ist die hervorragende Bilanz zweier Salzburger Landesverbandsvereine beim Internationalen Lions Cup in Lustenau.

Weiterlesen: Starke Leistung beim 8. Lions Cup

Toller Karatesport bei den Karate Landesmeisterschaften 2016 in Bruck an der Glocknerstraße

Karate Landesmeisterschaften 2016

27. Februar 2016, Bruck – Trotz schönem Wetter lockte es viele Sportbegeisterte in die Sporthalle der Volkschule in Bruck an der Glocknerstraße. Bürgermeister Herbert Burgschwaiger von der Gemeinde Bruck eröffnete die Landesmeisterschaft und war von der großen Teilnehmeranzahl überrascht. 280 Sportler aus 12 Vereinen ermittelten in den Bewerben Kata Einzel und Kata Team, Kumite Einzel und Kumite Team die Landesmeister.

Bestens organisiert wurde die LM von Obmann der Karate Union Lora Zell/See Afrim Alije dem großes Lob gebührt.

Von den kleinsten bis zur allgemeinen Klasse ging es auf 3 Matten zur Sache und es wurde Karate auf höchstem Niveau gezeigt. Der ÖKB und Salzburger Landesverbandspräsident Georg Rußbacher überzeugte sich von den starken Leistungen der Wettkämpfer. Die führende Rolle in der Nachwuchsarbeit in Salzburg wurde mehr als bestätigt.

Ergebnisse

Presseberichte

1. Salzburg Cup 2016

21. Februar 2016, Wals – Zum ersten Salzburg Cup des Jahres 2016 kamen knapp 180 Sportler aus Stadt und Land Salzburg in die Sporthalle Walserfeld der Gemeinde Wals-Siezenheim. Organisiert und wie gewohnt in bester Manier abgewickelt wurde das Turnier vom Verein KU Walserfeld unter der Leitung von Obmann Kurt Hofmann und seinem Team.

Unter den 10 teilnehmenden Vereinen wurde auch die Vereinswertung ausgekämpft. Die Vereinswertung gewann das Leistungszentrum Pinzgau unter Trainer Ivo Vukovic, vor dem Team von Kara unter Trainer Michael Kara. Auf Platz 3 kam das Team der Karate Union Walserfeld von Trainer Kurt Hofmann.

Gratulation an die erfolgreichen Sportler!

Ergebnisse

Presseberichte

Salzburger Schiedsrichterlehrgang 2016

Salzburger Schiedsrichterlehrgang 2016

20.02.2016, Wals – Beim Schiedsrichterlehrgang vom 20.2.2016 in der Walserfeldhalle nahmen zahlreiche Kampfrichter und Kampfrichteranwärter unter der Leitung des Kampfreichterobmannes von Salzburg, EKF Schiedsrichter Kurt Hofmann teil.

Mit großem Interesse wurde das neue Wettkampfreglement in Kata und Kumite gelernt. Die praktischen Übungen (Kata und Kumite), die beim Nationalteam Team Training in der Union Halle in Nonntal (Sportzentrum Mitte) ausprobiert wurden, dienten zur Vertiefung der Praxis. Am Ende des Kurses fanden Kata und Kumite Prüfungen statt, die alle Teilnehmer bestanden haben.

Wir gratulieren!

EKF Europameisterschaft der Kadetten, Junioren und U21 in Limassol, Zypern

Sport Center Limassol

Mit 7 Salzburger Kumite-Sportlern reist das 21-köpfige österreichische Nationalteam Aufgebot zu den Titelkämpfen nach Limassol. Salzburg stellt damit mehr als die Hälfte des 13-köpfigen österreichischen Kumite Kontingents bei diesen Titelkämpfen.

Bei den Kadetten treten Lejla Topalovic im Bewerb Kumite Cadets -54 kg und Phillip Kühnel im Bewerb Kumite male Cadets -57 kg (Start am Freitag) an.

Bei den Juniorinnen geht Lora Ziller im Bewerb Kumite Juniors +59 kg (Samstag) an den Start.

Die U21 Starter sind Julia Reiter im Bewerb Kumite female -50 kg, Julia Priewasser im Bewerb Kumite female U21 -61 kg, Luca Rettenbacher im Bewerb Kumite male -67 kg und Robin Rettenbacher im Bewerb Kumite male -75 kg (jeweils am Sonntag).

Die Europameisterschaft wird am 05./06./07. Februar in Limassol, Zypern ausgetragen. Insgesamt nehmen an den Wettkämpfen 953 Sportler aus 48 Nationen teil.

Als „Offizieller“ wird das Team von ÖKB - und Landesverbandspräsident OAR Georg Rußbacher begleitet. Als Coach ist BT Manfred Eppenschwandtner aus Salzburg ebenfalls mit an Bord.

Wir wünschen euch viel Erfolg!

Fotogalerie

Sportdata

Presseberichte

Karate1 - Premier League Paris

Karate1 - Premier League Paris - Thomas Kaserer

23./24.01.2016, Paris – Toller fünfter Platz von Thomas Kaserer. In einem Teilnehmerfeld von 114 Sportlern konnte sich der Walser Heeressportler in der Weltspitze behaupten und mit seinem fünften Platz in der Kategorie Kumite male -67 kg einen super Start ins Heim WM Jahr hinlegen.

Weiterlesen: Karate1 - Premier League Paris

Championscup Hard

23.01.2016, Hard – In gewohnt tadelloser Manier organisierte Karate Vorarlberg auch 2016 wieder den Austrian Karate Championscup in Hard am Bodensee. 600 Sportlerinnen und Sportler aus 18 Nationen gaben in 33 unterschiedlichen Kategorien 625 Nennungen ab. Unter ihnen auch etliche Salzburger Athletinnen und Athleten, die den Weg ins Ländle antraten, um kurz vor der Europameisterschaft der Nachwuchsklassen Anfang Februar in Zypern Wettkampferfahrungen zu sammeln und die letzte Formüberprüfung vorzunehmen.

Weiterlesen: Championscup Hard

Paris Open am 23. und 24.01.2016

Zum Auftakt der Wettkampfsaison 2016 und als erste Standortbestimmung für das Jahr der Heimweltmeisterschaft (Oktober in Linz) werden einige Nationalteammitglieder die Reise nach Frankreich antreten, um die ersten Gesamtwertungspunkte bei einer der größten Karateveranstaltungen der Welt zu erkämpfen. Über 1000 Nennungen von Sportlerinnen und Sportlern aus 75 Nationen von 5 Kontinenten sorgen auch heuer wieder für ein Rekordstarterfeld im Pierre de Coubertin Stadion and garantieren Kämpfe auf höchstem internationalen Niveau.

Weiterlesen: Paris Open am 23. und 24.01.2016

25th Grand Prix Croatia - Tag 2

17.01.2016, Samobor – Am Sonntag, dem zweiten Tag waren die Altersklassen bis U14 an der Reihe. Unter den insgesamt rund 1800 Nennungen aus 23 Nationen waren 8 Sportler für den Salzburger Karateverband am Start. Begleitet wurden unsere Sportler von den Eltern, als Coach war Ivo Vukovic an der Seite der Kumite Kämpfer. Die jungen Sportler waren mit viel Enthusiasmus bei der Sache und durften sich am Ende über drei Bronzemedaillen und einen 7. Platz freuen.

Weiterlesen: 25th Grand Prix Croatia - Tag 2