Platz 5 für Lara Hinterseer bei der EKF Junioren-EM

Platz 5 für Lara Hinterseer bei der EKF Junioren-EM

18. Februar 2017, Sofia (Bulgarien) – Nach einem Freilos in Runde 1 siegt Lara gegen Dominika Bogarova (Slovakei) mit 2:0. Auch den zweiten Kampf gegen Aleksandra Vujasinovic (Serbien) entscheidet Lara mit 1:0 für sich. In der nächsten Runde um den Einzug ins Poolfinale gewinnt sie gegen die starke Griechin Stavroula Passari durch Schiedsrichterentscheid. Im Kampf um den Finaleinzug muss sich Lara dann Silvia Hirt aus der Schweiz mit 0:8 geschlagen geben.

Mit einer knappen 1:2 Niederlage in der Trostrunde gegen Kristine Vica (Litauen) belegt Lara Hinterseer am Ende den ausgezeichneten 5. Platz bei der EKF EM im Kumite Junioren -53 kg!

Philipp Kühnel (Kumite Junioren -68 kg) und Matthias Kowarik (Kumite Kadetten -52 kg) erreichen leider keine Platzierung.

Am dritten und letzten Tag der Europameisterschaft stehen mit Julia Reiter, Nina Vorderleitner sowie Luca und Robin Rettenbacher vier weitere Salzburger auf der Matte.

Foto: Geri Grafoner

Presseberichte

e-max.it: your social media marketing partner