WKF Weltmeisterschaft Junioren, Kadetten und U21

WKF Weltmeisterschaft Junioren, Kadetten und U21

Am Freitag, den 20. Oktober reist das Österreichische Aufgebot mit 16 Sportler/-innen (5x Kata und 11x Kumite) nach Teneriffa (Spanien) zur Junioren-, Kadetten- und U21 Weltmeisterschaft 2017. Der Zustrom zu den Karateturnieren ist ungebrochen stark, daher gibt es mit über 1.700 Nennungen aus 110 Nationen auch im Nachwuchsbereich einen Rekord an Teilnehmern.

Für das Team Austria wurden vier Karateka aus Salzburg nominiert um sich mit der absoluten Weltelite zu messen:

Matthias KOWARIK vom Verein askö Karate Kara startet im Bewerb Cadet Kumite male -57 kg (59 Nennungen) am Samstag, den 28. Oktober von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Gleich in Anschluss beginnt der Bewerb von Marina VUKOVIC (Karate LZ Pinzgau): Cadet Kumite female 54+ kg (57 Nennungen) von 12:00 bis 13:30 Uhr.

Die KU Shotokan Salzburg Sportlerin Julia REITER geht bei ihrer letzten Nachwuchs-WM in der Kategorie U21 Kumite female -50 kg (46 Nennungen) ebenfalls am Samstag von 13:30 bis 15:00 Uhr an den Start.

Nina VORDERLEITNER von der Karateunion Walserfeld steht am Sonntag auf der Matte. Ihr Bewerb U21 Kumite female -68 kg (42 Nennungen) ist am 29. Oktober von 12:30 bis 14:30 Uhr angesetzt.

Ein dreitägiges Trainingslager zur Akklimatisierung sorgt für den letzten Schliff vor Ort, wofür auch Alisa Buchinger mitreist, um unser Team bestmöglich vorzubereiten und zu unterstützen.

Präsident Georg Russbacher nimmt auf Wunsch von WKF-Präsident Antonio Espinos am Dienstag beim parallel stattfindenden Kongress teil.

Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg!

Sportdata

Live Blog

Live Stream karateworld.tv

Presseberichte

e-max.it: your social media marketing partner