Bronze-Medaille für Aleksandra Grujic in Sofia

Bronze-Medaille für Aleksandra Grujic in Sofia

25.-27. Mai 2018, Sofia (BUL) – Aleksandra Grujic gewinnt im Cadet Kumite Female -47 kg unter 54 Starterinnen aus 25 Nationen in 6 Runden Bronze und unterstreicht damit ihre Medaille bei den Jugend Europameisterschaften in Sotchi.

Der Start der neuen Serie der WKF Karate1 Serie – die Youth League – war ein voller Erfolg. Die Möglichkeit wichtige Punkte für das WKF-Ranking zu sammeln und damit einen Schritt näher an die Youth Olympic Games 2018 zu kommen, wollten sich Nachwuchssportler aus 72 Nationen (1978 Nennungen) nicht nehmen lassen.

Aleksandra Grujic vom Österreichischen Nationalteam musste bis am letzten Tag des Turnieres warten. In Ihrer Kategorie hatten 54 Sportlerinnen aus 25 Nationen genannt.

Die ersten 3 Kämpfe gewann Aleksandra deutlich mit 4:0, 8:0 und 8:3. Im vierten Kampf trat sie gegen die spätere Finalistin Paola Kostic (BIH) an und verlor 3:6. In der Trostrunde gewann Aleksandra gegen Monika Ilieva (BUL) 2:1 und gegen die Spanierin Moya Nidia Garcia mit 4:1. Damit erkämpfte sie sich die zweite Bronzemedaille bei internationalen Großturnieren nach der Nachwuchs-EM im Sotchi und viele Punkte für die Weltrangliste.

Herzliche Gratulation!

Presseberichte

e-max.it: your social media marketing partner