Platz 5 für Marina Vukovic bei Nachwuchs-EM in Finnland

Platz 5 für Marina Vukovic bei Nachwuchs-EM in Finnland

20.-22. August 2021, Tampere (Finland) – Auf dem ausgezeichneten fünften Platz platziert sich Junioren-Weltmeisterin Marina Vukovic bei ihrem ersten Start in der U21 Kategorie -68 kg. Nach einem 3:2 Sieg über Hedvig Borbas (Ungarn) verliert sie gegen die Französin Natanaele Flamand mit 2:6. In der Trostrunde sichert sie sich mit einem 3:1 gegen Klaudia Rachwal (Polen) Platz 5, zieht sich dabei aber eine Beinverletzung zu. Der darauffolgende Kampf um Bronze geht mit 0:2 an Elina Sieliemienieva aus der Ukraine.

Emma Schütze (U16 +54 kg) gelingen zwei 1:0 Siege gegen Kroatien und Litauen ehe sie im Viertelfinale ausscheidet. Ebenfalls 1:0 kann Armin Selimovic seinen Auftaktkampf gewinnen. Beim Stand von 0:0 im Viertelfinale trifft ihn der Türke Suleyman Aydemir Armin mit der Ferse am Kinn und er muss mit Verdacht auf Kieferbruch ins Spital abtransportiert werden. Damit belegt er am Ende Platz 7 bei den Kadetten -70 kg.

Für Emilia Grujic (U18 -59 kg), Aleksandra Grujic (U21 -50 kg), Matthias Kowarik (U21 -67 kg) und Dominik Hinterbuchner (U21 -75 kg) ist das Turnier leider schon nach Runde 1 zu Ende.

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Sportdata

Ergebnisse

WKF Live Stream

Presseberichte

e-max.it: your social media marketing partner