55. EKF Europameisterschaft in Baku abgesagt

55. EKF Europameisterschaft in Baku

13. März 2020, Salzburg – Leider musste nun auch die EKF Europameisterschaft in Baku sowie das Karate1 Madrid abgesagt werden.

WKF

Weiterlesen: 55. EKF Europameisterschaft in Baku abgesagt

Karate1 Premier League - Rabat 2020 abgesagt

Karate1 Premier League - Rabat 2020

13.-15. März 2020, Rabat (Marokko) – Zwischen EM-Vorbereitung auf Gran Canaria und EKF Europameisterschaft in Baku war für Alisa Buchinger noch ein Start beim Premier League Turnier in Marokko geplant. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus hat sich die WKF nun zur Absage entschlossen. Ob es nach der EM noch ein Ersatzturnier für Rabat geben wird, um Qualifikationspunkte für Tokio zu erkämpfen, wird erst bekanntgegeben.

WKF

Sportdata

Presseberichte

Platz 5 für Stefan Pokorny beim Karate1 Salzburg

Platz 5 für Stefan Pokorny beim Karate1 Salzburg

28. Februar - 01. März 2020, Salzburg – Stefan Pokorny (-67 kg) steht nach einem Freilos und zwei Siegen über Jordan Thomas (ENG / 1:0) und Youness Oualad Haj Amar (BEL / 7:3) im Poolfinale, wo er auch gegen den Vize-Weltmeister Vinicius Figueira (BRA) mit 2:1 gewinnt. Erst im Kampf um den Finaleinzug verliert er gegen den Italiener Luca Maresca (ITA) mit 3:7. Sein Gegner im Bronzekampf am Sonntag ab 9:30 Uhr ist wie schon im Finale 2019 der Ägypter Ali Elsawy. Stefan geht mit 1:0 Führung, Elsawy gleicht kurz danach aus und punktet in Folge noch zweimal zum Endstand von 1:3. Damit verpasst – kurz nach Bettina Platz (-50 kg) – auch Stefan heuer eine Medaille und belegt Platz 5.

Für Alisa Buchinger platzt der Traum von der Titelverteidigung schon in Runde 3. Nach einem Freilos gewinnt sie noch ungefährdet mit 6:0 gegen Eda Eltemur (TUR). In Runde 3 erzielt Li Gong (CHN) gleich in den ersten Sekunden einen Treffer zum 0:2. Obwohl Alisa noch auf 2:2 aufholen kann, gewinnt die Chinesin durch Senchu, da der erste Treffer entscheidet. Li Gong schafft den Finaleinzug und Alisa bekommt eine zweite Chance in der Trostrunde. Nach einer anfänglichen 2:0 Führung holt Victoria Isaeva (RUS) Punkt um Punkt auf und gewinnt am Ende mit 2:6. Alisa belegt damit Platz 9 in der Kategorie -68 kg.

Thomas Kaserer (-67 kg) beginnt ebenfalls mit einem Freilos und zwei Siegen gegen Jess Rosiello (BEL / 4:0) und Stjepan Stimac (CRO / 3:0). Im Poolfinale muss er sich mit 0:5 gegen Rafiz Hasanov (AZE) geschlagen geben, kann aber in der Trostrunde weiterkämpfen. Nach einem knappen 1:2 gegen Mussa Bexultan (KAZ) verabschiedet sich Thomas mit einem ausgezeichneten 7. Platz.

Robin Rettenbacher (-84 kg) gewinnt seinen ersten Kampf nach Freilos gegen Uros Mijalkovic (SRB) mit 4:1, scheidet aber in Runde 3 gegen Igor Chikhmarev (KAZ) nach einem 0:0 durch Kampfrichter­entscheid (1:4) aus.

Luca Rettenbacher (-75 kg) verliert seinen Auftaktkampf gegen Tsuneari Yahiro (AUS) mit 1:3.

Sportdata

ORF Sport-Bild vom 01.03.2020

sport.orf.at.at vom 01.03.2020

olympia.at vom 01.03.2020

sn.at vom 01.03.2020

salzburg24.at vom 01.03.2020

ORF Salzburg heute vom 29.02.2020

salzburg.orf.at.at vom 29.02.2020

sport.orf.at.at vom 29.02.2020

sn.at vom 29.02.2020

salzburg24.at vom 29.02.2020

sport.orf.at.at vom 28.02.2020

olympia.at vom 28.02.2020

sn.at vom 28.02.2020

salzburg24.at vom 28.02.2020

Presseberichte

Ehrung vom Schweizer Karateverband

Ehrung vom Schweizer Karateverband

(im Foto links Präsident Roland Zoliker, rechts der Schweizer Kampfrichterchef Piero Lüthold)

Karate1 Premier League - Salzburg 2020

Karate1 Premier League - Salzburg 2020

28. Februar - 01. März 2020, Salzburg – An diesem Wochenende findet mit dem Austrian Open in Salzburg das dritte Premier League Turnier statt, das heuer wieder in der Sporthalle Alpenstraße durchgeführt wird. Eine direkte Olympia-Qualifikation ist nur mehr für Bettina Plank (OÖ) möglich, die aktuell auf Platz 3 liegt. Für die Salzburger Starter geht es um die optimale Form bis zum Tokio 2020-Qualifikationsturnier Anfang Mai in Paris.

Weiterlesen: Karate1 Premier League - Salzburg 2020

LEONIDAS Sportlerwahl der Salzburger Nachrichten

LEONIDAS Sportlerwahl der Salzburger Nachrichten

Die Wahl der Salzburger Sportler des Jahres 2019/2020 läuft bis 21. März.
Die Preisträger werden am 02. April bei der Leonidas-Sportgala bekanntgegeben.
Vielen Dank für eure Unterstützung!

Anders als in den Vorjahren wurde die Liste der Nominierungen geöffnet für alle in Salzburg geborenen Sportler und Sportlerinnen sowie Sportler bei einem Salzburger Verein. Es können daher noch in jeder Kategorie weitere Vorschläge gemacht werden, aus denen die Jury dann die Preisträger ermitteln wird. Bereits in der Auswahl als "Sportler bzw. Sportlerin 2019/2020" sind Alisa Buchinger, Nathalie Reiter und Stefan Pokorny. Als "Trainer des Jahres" ist erneut Manfred Eppenschwandtner nominiert. In die Liste "Rookie des Jahres" haben es Aleksandra Grujic und Marina Vukovic geschafft.

zur Sportlerwahl 2019/2020

Leonidas Beilage zur Sportgala 2020

Presseberichte

Platz 5 für Alisa Buchinger bei der Premier League in Dubai

Alisa Buchinger kämpf in Dubai um Bronze

14.-16. Februar 2020, Dubai (UAE) – Auch beim zweiten Premier League Turnier im Olympiajahr kämpft sich Alisa Buchinger ins kleine Finale. In der Vorrunde gewinnt sie gegen Alexandra Budkina (KAZ / 2:0), Miroslava Kopunova (SVK / 1:1) und im Poolfinale gegen die aktuelle Nummer 3 der WKF-Rangliste, Silvia Semeraro aus Italien, mit 4:1. Im Kampf um den Finaleinzug kann sie gegen Li Gong aus China noch ausgleichen, verliert aber durch Senchu beim Stand von 1:1. Im kleinen Finale am Sonntag gelingt gegen die passiv kämpfende Schweizerin Elena Quirici kein Treffer und Alisa verliert durch einen Konter mit 0:1.

Stefan Pokorny kommt mit zwei Siegen über Jordan Neves (LUX / 4:1) und Ikboljon Uzakov (UZB / 2:0) bis ins Poolfinale. Gegen Burak Uygur (TUR) scheidet er mit 0:1 aus.

Auch Robin Retterbacher gewinnt zwei Kämpfe gegen Mohammad Almijadi (KUW / 4:0) und Valerii Chobotar (UKR / 2:2), bleibt aber so wie Luca Retterbacher, der seinen Auftaktkampf gegen Yassine Sekouri (MAR / 0:0) gewinnt, ohne Platzierung.

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Sportdata

krone.at vom 17.02.2020

sport.orf.at.at vom 16.02.2020

olympia.at vom 15.02.2020

sn.at vom 15.02.2020

krone.at vom 15.02.2020

salzburg24.at vom 15.02.2020

Presseberichte

Karate1 Premier League - Dubai 2020

Karate1 Premier League - Dubai 2020

14.-16. Februar 2020, Dubai (UAE) – Am kommenden Wochenende steht für die Allgemeine Klasse bereits das zweite Premier League Turnier im Kalender. Aus Salzburg sind Alisa Buchinger, Stefan Pokorny, Luca Retterbacher und Robin Retterbacher mit BT Manfred Eppenschwandtner nach Dubai gereist.

Weiterlesen: Karate1 Premier League - Dubai 2020

Dritter EM-Start - dritte Bronzemedaille für Aleksandra Grujic in Budapest

2020-02-08_Nachwuchs-EM_Budapest_0160_Bronze_Aleksandra-Grujic

07.-09. Februar 2020 – Für Aleksandra Grujic geht das Jahr 2020 so erfolgreich weiter, wie die vorangegangenen. Nach U16-EM Bronze im russischen Sotschi und U18-EM Bronze in Aalborg (Dänemark) steht sie – nach WM-Bronze in Chile – auch heute in Budapest wieder auf dem Podium bei der EKF-EM in der Kategorie der Juniorinnen -48 kg.

Nach zwei Siegen über Nidia Garcia Moya (ESP / 2:0) und Elisa Schenk (BEL / 4:0) folgt ein 5:2 gegen Elizaveta Grigoreva (RUS). Erst im Kampf um den Finaleinzug muss sie sich der Ungarin Dalma Jakubovics mit 1:3 geschlagen geben. Im letzten Kampf um Bronze sichert sich Aleks mit einem 2:0 gegen Tamara Grcic aus Serbien die Medaille.

Für Junioren-Weltmeisterin Marina Vukovic (Kumite Junioren +59 kg) ist die Europameister­schaft leider schon in der dritten Runde zu Ende. Nach einem Freilos und einem 1:0 Sieg gegen Hillary Jennifer Zameto aus Frankreich unterliegt sie im Kampf gegen die Belgierin Eva Brognon knapp mit 0:1.

Matthias Kowarik startet ebenfalls mit einem Freilos und kann die Runde 2 im Bewerb Kumite Junioren -61 kg gegen David Sagrishvili (GEO) mit 1:0 gewinnen, unterliegt aber danach mit 0:2 gegen Oguzhan Ada (TUR).

Emre Tosun (Kata U16) und Alessandra Lederer (Kumite U16 -54 kg) scheiden schon in Runde 1 aus.

Insgesamt darf sich Karate Austria über drei Medaillen freuen: Lora Ziller (OÖ) krönt sich am letzten Wettkampftag zur Europameisterin in der Klasse U21 +68 kg und Hanna Devigili (V) gewinnt ebenfalls Bronze im Bewerb U18 -59 kg.

Herzliche Gratulation den Medaillengewinnerinnen!

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Sportdata

sn.at vom 09.02.2020

salzburg24.at vom 08.02.2020

Presseberichte

47. EKF Europameisterschaft Kadetten, Junioren, U21

47. EKF Europameisterschaften Kadetten, Junioren und U21

07.-09. Februar 2020 – Am kommenden Wochenende findet in Budapest (Ungarn) mit der Junioren-EM das erste Saison-Highlight für unsere Nachwuchssportler statt. Insgesamt nehmen an den Wettkämpfen 1.155 Sportler aus 52 Nationen teil. Für den 16-köpfigen österreichischen Kader wurden fünf Salzburger/-innen nominiert: Bei den Kadetten (U16) treten Emre Tosun und Alessandra Lederer an und bei den Junioren (U18) die WM- und EM-Bronzene Aleksandra Grujic, Junioren-Weltmeisterin Marina Vukovic und Matthias Kowarik.

Weiterlesen: 47. EKF Europameisterschaft Kadetten, Junioren, U21

Bronze für Alisa Buchinger beim Paris Open 2020

Karate1 Premier League - Paris 2020

24.-26. Jänner 2020, Paris (Frankreich) – Gelungener Start in die Olympia-Saison für Alisa Buchinger beim Karate1 Premier League Turnier in Paris. Nach zwei Siegen über Madeleine Schroeter (GER / 2:0) und Janessa Michelle Fonseca Romero (PUR / 2:1) muss sie sich im Achtelfinale der Nummer 7 der WKF-Rangliste Feryal Abdelaziz (EGY) mit 0:4 geschlagen geben.

Nachdem die Ägypterin ins Finale einzieht, kämpft sich Alisa über die Trostrunde mit einem 2:0 gegen Tanya Rodriguez (DOM) und 2:1 gegen Pamela Bodei (ITA) ins kleine Finale um Bronze. Alisa kann den anfänglichen 0:2 Rückstand noch drehen und gewinnt am Ende mit 5:2 klar gegen Melissa Bratic (CAN).

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Sportdata

krone.at vom 27.01.2020

olympia.at vom 26.01.2020

salzburg24.at vom 26.01.2020

olympia.at vom 25.01.2020

sn.at vom 25.01.2020

Presseberichte