Zwei Löwen in Bronze bei der Leonidas-Gala 2018

Zwei Leonidas Löwen in Bronze

05. April 2018, Salzburg – Bei der heurigen Leonidas-Gala durften sich Alisa Buchinger und Bundestrainer Manfred Eppenschwandter jeweils über Platz 3 in ihrer Kategorie freuen und den Leonidas-Löwen in Bronze entgegennehmen.

Herzliche Gratulation zu dieser Auszeichnung!

Presseberichte

Der Salzburger Karateverband wünscht frohe Ostern!

Frohe Ostern!

 

Stefan Pokorny holt Silber in Rotterdam

Stefan Pokorny steht im Finale -67 kg von Rotterdam

16./18. März 2017, Rotterdam (NED) – Stefan Pokorny nimmt seine ausgezeichnete Form von Salzburg mit nach Rotterdam. Nach fünf Siegen in der Vorrunde über Barney Gill (NZL / 4:1), Gianluca de Vivo (ITA / 4:0), Breno Teixeira (BRA / 2:1), Omer Kemaloglu (TUR / 3:0) und Assylbek Muratov (KAZ / 4:0) muss er im Finale nur dem amtierenden Europameister Burak Uygur (TUR / 0:2) den Vortritt lassen. Nach vier Jahren ohne Premier League Finaleinzug glänzt diese Silbermedaille aber wie Gold!

Weiterlesen: Stefan Pokorny holt Silber in Rotterdam

Karate1 Premier League - Rotterdam 2018

Karate1 Premier League - Rotterdam 2018

16.-18. März 2017, Rotterdam (NED) – Kommendes Wochenende, von 16. bis 18.03.2018, findet in Rotterdam das nächste PL Turnier statt. Aus Salzburg sind -67 kg Thomas Kaserer und Stefan Pokorny am Start, in der Klasse -75 kg Luca Rettenbacher.

Weiterlesen: Karate1 Premier League - Rotterdam 2018

1. Salzburg Cup 2018

1. Salzburg Cup 2018

10. März 2018, Bruck an der Glocknerstraße – Diesmal nahmen 6 Vereine mit 139 Nennungen an dem Nachwuchsturnier teil. Es waren die Kategorien von U10 bis SeniorInnen ausgeschrieben. Das Ziel, junge und jüngste Sportler mit dem Turniergeschehen bekannt zu machen, ging voll auf.

Weiterlesen: 1. Salzburg Cup 2018

Platz 11 für Thomas Kaserer beim Karate1 in Salzburg

Platz 11 für Thomas Kaserer beim Karate1 in Salzburg

02.-04. März 2018, Salzburg – In Abwesenheit der verletzten Alisa Buchinger schafft es nur Thomas Kaserer sich in die Ergebnisliste des Bewerbs Kumite male -67 kg einzutragen, der mit 180 Nennungen in acht Pools ausgetragen wird.

Weiterlesen: Platz 11 für Thomas Kaserer beim Karate1 in Salzburg

LEONIDAS Sportlerwahl der Salzburger Nachrichten

LEONIDAS Sportlerwahl der Salzburger Nachrichten

Die Wahl der Salzburger Sportler des Jahres 2017/2018 läuft bis 18. März.
Die Preisträger werden am 05. April bei der Leonidas-Sportgala bekanntgegeben.
Vielen Dank für eure Unterstützung!

Unter den 45 Nominierten sind auch heuer:

Alisa Buchinger in der Kategorie "Sportlerin 2017/2018" und Manfred Eppenschwandtner in der Wahl zum "Trainer 2017/2018".

zur Sportlerwahl 2017/2018

Presseberichte

Karate1 Series A - Salzburg 2018

Karate1 Series A - Salzburg 2018

02.-04. März 2018, Salzburg – Wie schon vor zwei Jahren wird auch das heurige Karate1 Turnier in der Sporthalle Alpenstraße an drei Wettkampftagen durchgeführt. Anders als 2016 haben heuer dreimal soviele Sportler ihre Nennung abgegeben: 1.594 aus 88 Nationen, das ist auch eine neuerliche Steigerung zu 2017 und eine organisatorische Herausforderung.

Weiterlesen: Karate1 Series A - Salzburg 2018

Karate1 Premier League - Dubai 2018

Karate1 Premier League - Dubai 2018

16.-18. Februar 2018, Dubai (UAE) – Die Startzeiten unserer Sportler am Freitag, den 16. Februar:

14:05 Uhr: Stefan POKORNY – Kumite male -67 kg
14:20 Uhr: Thomas KASERER – Kumite male -67 kg
17:05 Uhr: Luca RETTENBACHER – Kumite male -75 kg

Sportdata

Presseberichte

82 Nationen beim Karate1 Turnier in Guadalajara

2018-02-09 Karate1 Guadalajara

09.-11. Februar 2018, Guadalajara (Spanien) – Sieben Salzburger sind beim Karate1 Series A Turnier in Spanien am Start: Julia Reiter (-55 kg), Nathalie Reiter (+68 kg), Nina Vorderleitner (-68 kg), Thomas Kaserer und Stefan Pokorny (beide -67 kg) sowie Luca Rettenbacher (-75 kg) und Robin Rettenbacher (-84 kg).

Weiterlesen: 82 Nationen beim Karate1 Turnier in Guadalajara

Erstes Landesverbandstraining 2018 ein voller Erfolg

Erstes Landesverbandstraining 2018 ein voller Erfolg

03. Februar 2018, Salzburg – Die diesjährig erstmals für Kata und Kumite gemeinsam stattfindenden LV-Trainings fanden letztes Wochenende zum Auftakt im Sportzentrum Mitte statt. Mit 40 Sportlerinnen und Sportlern aus sechs Vereinen (U12 bis U21) waren die beiden Trainingseinheiten, geleitet von Michael Kara und Thomas Kaserer, ein voller Erfolg und von äußerst positiver Stimmung geprägt.

Das übergeordnete Ziel des Salzburger Karateverbandes ist die Gemeinschaft – vor allem auf sportlicher Ebene – wieder verstärkt zu fördern. Mit den zukünftig regelmäßigen LV-Trainings scheint hierfür ein optimales Werkzeug auf der Hand zu liegen. Sämtliche Teilnehmer freuen sich jedenfalls bereits jetzt auf den nächsten Termin Ende März.