Alisa steht im Finale von Rotterdam

Alisa Buchinger steht im Finale von Rotterdam

18. März 2017, Rotterdam (NED) – Ohne Gegentreffer stürmt Alisa Buchinger ins Finale des Karate1 Turniers. In Runde 1 besiegt sie Lea Avazeri (FRA), vierfache Nachwuchs-Europameisterin, mit 1:0. Nach 3:0 gegen Susana Li (CHI) und Halyna Melnyk (UKR) sowie 4:0 gegen Monika Stefanovska (MKD) geht Alisa als Poolsiegerin gegen Titelverteidigerin Vasiliki Panetsidou (GRE) auf die Matte.

Auch diesen Kampf entscheidet Alisa mit 3:0 klar für sich. Im Finale am Sonntag, ab 14 Uhr wartet nun die Neuauflage des Duells mit Iryna Zaretska.

Platz 7 für Thomas Kaserer am Tag 1 der Karate1 Premier League

Im Bewerb Kumite male -67 kg mit 109 Startern aus 42 Nationen kann Thomas Kaserer einen ausgezeichnten 7. Platz erkämpfen. Nach Siegen über Vinicius Figueira (BRA), Camilo Velozo (CHI) und Ferdinand Tamas (HUN) muss er sich erst im Poolfinale gegen Steven Dacosta (FRA) 0:1 geschlagen geben. Der Trostrundenkampf geht ebenfalls knapp 1:2 an Gianluca De Vivo (ITA).

Live Stream (Finali am Sonntag ab 14 Uhr)

Presseberichte

Karate1 Premier League - Rotterdam 2017

Karate1 Premier League - Rotterdam 2017

Mit einem rekordverdächtigen Teilnehmerfeld von 1257 Nennungen wird am Wochenende das Karate1 in Rotterdam ausgetragen.

Beim zweiten Qualifikationsturnier für die EKF Europameisterschaft (04. bis 07. Mai in Kocaeli/Türkei) sind aus Salzburg folgende Nationalteamsportler am Start:

Freitag, 17. März:
Alexander JEZDIK – Kumite male -60 kg
Thomas KASERER – Kumite male -67 kg
Stefan POKORNY – Kumite male -67 kg

Samstag, 18. März:
Alisa BUCHINGER – Kumite female -68 kg
Julia PRIEWASSER – Kumite female -61 kg
Julia REITER – Kumite female -55 kg
Nathalie REITER – Kumite female +68 kg
Nina VORDERLEITER – Kumite female -68 kg
Luca RETTENBACHER – Kumite male -75 kg
Robin RETTENBACHER – Kumite male -75 kg

Alles Gute und viel Erfolg!

Sportdata

Live Blog

Zeitplan

Live Stream (nur Finali am Sonntag)

Silber für das Kumite Team der Damen beim Slowenien Open

2017-03-12 Slowenien-Open Lasko Team Austria

12. März 2017, Laško (SLO) – Auch der zweite Tag beim Slowenien Open verlief für das Östereichische Team erfolgreich. Nach Silber und Bronze durch die Teams der Kata Herren konnte auch das Kumiteteam der Damen mit Alisa Buchinger, Mariam Elaswad (W), Bettina Plank (OÖ) und Nathalie Reiter Silber erkämpfen.

Ein starkes Debüt gab die neu geformte Männer-Auswahl mit Thomas Kaserer, Stefan Pokorny, Alexander Jezdik, Thomas Reindl (OÖ), Robin und Luca Rettenbacher: Dem Sieg gegen Slowenien (3:1) folgten Niederlagen gegen Serbien (1:4) und Kroatien (1:3). Platz 5 bestätigt aber den Formaufbau für die Europameisterschaft in der Türkei im Mai, wo Österreich wieder mit einem konkurrenzfähigen Herrenteam antreten will.

Presseberichte

2x Gold und 1x Silber beim Thermana Slovenia Open

2x Gold und 1x Silber beim Thermana Slovenia Open 2017

11. März 2017, Laško (SLO) – Perfekter Start in die Turniersaison für unsere Sportler in der allgemeinen Klasse. Nachdem Bettina Plank (OÖ) ihr Finale in der Klasse -50 kg gewinnen konnte, legte Weltmeisterin Alisa Buchinger nach: Die Salzburgerin kontrollierte die Endrunde in der Klasse -68 kg gegen Lisa Avazeri (F), hielt bis zur Schluss-Sekunde ein 0:0. Den Kampfrichterentscheid gewann Alisa klar mit 5:0.

Zwei Goldmedaillen, die Thomas Kaserer in seinem Finale bis 67 kg beflügelten: Der Salzburger setzte sich in einem offenen Match gegen Muhammet Yilmaz (Tür) mit 2:1 durch. Die einzige Finalniederlage im Kumite gab es für Nathalie Reiter: In der Kategorie +68 Kilogramm musste sich die Salzburgerin gegen Nancy Garcia (F) knapp 0:1 geschlagen geben.

Dazu gab es noch zwei fünfte Plätze durch Stefan Pokorny (-67 kg) und Robin Rettenbacher (-75 kg).

Presseberichte

LEONIDAS Sportlerwahl der Salzburger Nachrichten

LEONIDAS Sportlerwahl der Salzburger Nachrichten

Die Wahl der Salzburger Sportler des Jahres 2016/17 läuft bis 19. März.
Die Preisträger werden am 06. April bei der Leonidas-Sportgala bekanntgegeben.
Vielen Dank für eure Unterstützung!

Unter den 45 Nominierten sind auch heuer:

Alisa Buchinger in der Kategorie "Sportlerin 2016/2017" und Manfred Eppenschwandtner in der Wahl zum "Trainer 2016/2017".

zur Sportlerwahl 2016/2017

Presseberichte

Salzburger Landesmeisterschaft 2017

Salzburger Landesmeisterschaft 2017

5. März 2017, Saalfelden – 12 Vereine nannten 275 SportlerInnen in 53 Kategorien (von U8 bis Seniors +35). Mit 118 Nennungen war der veranstaltende Verein Karate Union Leistungszentrum Pinzgau am stärksten vertreten.

Weiterlesen: Salzburger Landesmeisterschaft 2017

9. International Lions Cup

9. International Lions Cup

4. März 2017, Lustenau – Bereits zum 9. Mal veranstaltete der Shotokan Karate Club Lustenau den Internationalen Lions Cup. Mit über 590 Nennungen in 65 Kategorien (von U10 bis U21) nutzten viele junge Karatekas die Gelegenheit das eigene Können unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen: 9. International Lions Cup

1. Salzburg Cup 2017

1. Salzburg Cup 2017

26.02.2017, Bruck an der Glocknerstraße – Diesmal nahmen 7 Vereine und 143 SportlerInnen an diesem Nachwuchs Turnier teil und nutzten die Chance junge und jüngste Sportler mit dem Turniergeschehen bekannt zu machen. Die Kategorien von U10 bis zur allgemeinen Klasse (bei einem Nachwuchsturnier spricht man dann von SeniorInnen) waren ausgeschrieben.

Weiterlesen: 1. Salzburg Cup 2017

Robin Rettenbacher holt Platz 5 im Kumite U21 -75 kg

Platz 5 für Robin Rettenbacher in Sofia

19. Februar 2017, Sofia (Bulgarien) – Robin Rettenbacher startet in den Bewerb Kumite U21 -75 kg gegen Michele Martina (Italien) mit einer 0:3 Niederlage. Der Italienier schafft aber den Finaleinzug und Robin steht damit in der Trostrunde. Über Siege gegen Filip Wendt (Polen) mit 4:2 und Maxime Relifox (Frankreich) mit 3:1 kämpft er sich ins kleine Finale um Bronze vor.

Weiterlesen: Robin Rettenbacher holt Platz 5 im Kumite U21 -75 kg

Platz 5 für Lara Hinterseer bei der EKF Junioren-EM

Platz 5 für Lara Hinterseer bei der EKF Junioren-EM

18. Februar 2017, Sofia (Bulgarien) – Nach einem Freilos in Runde 1 siegt Lara gegen Dominika Bogarova (Slovakei) mit 2:0. Auch den zweiten Kampf gegen Aleksandra Vujasinovic (Serbien) entscheidet Lara mit 1:0 für sich. In der nächsten Runde um den Einzug ins Poolfinale gewinnt sie gegen die starke Griechin Stavroula Passari durch Schiedsrichterentscheid. Im Kampf um den Finaleinzug muss sich Lara dann Silvia Hirt aus der Schweiz mit 0:8 geschlagen geben.

Mit einer knappen 1:2 Niederlage in der Trostrunde gegen Kristine Vica (Litauen) belegt Lara Hinterseer am Ende den ausgezeichneten 5. Platz bei der EKF EM im Kumite Junioren -53 kg!

Weiterlesen: Platz 5 für Lara Hinterseer bei der EKF Junioren-EM

44. EKF Europameisterschaften Kadetten, Junioren und U21

44. EKF Europameisterschaften Kadetten, Junioren und U21

16. Februar 2017 – Der österreichische Kader für die Nachwuchs EM in Sofia (17.-19.02.) ist bereit für die Abreise. Sieben SalzburgerInnen sind dabei: Bei den Kadetten (U16) tritt Matthias Kowarik an, bei den Junioren (U18) starten Lara Hinterseer und Philipp Kühnel. Bei U21 werden Julia Reiter, Nina Vorderleitner sowie Luca und Robin Rettenbacher ihr Bestes geben.

Die Startzeiten in der Vorrunde:

Matthias Kowarik – Kumite Kadetten -52 kg: Freitag, 17.02. ab 13:00 Uhr
Lara Hinterseer – Kumite Junioren -53 kg: Samstag, 18.02. ab 11:30 Uhr
Philipp Kühnel – Kumite Junioren -68 kg: Samstag, 18.02. ab 10:15 Uhr
Julia Reiter – Kumite U21 -50 kg: Sonntag, 19.02. ab 09:00 Uhr
Nina Vorderleitner – Kumite U21 -68 kg: Sonntag, 19.02. ab 11:45 Uhr
Luca Rettenbacher – Kumite U21 -67 kg: Sonntag, 19.02. ab 10:15 Uhr
Robin Rettenbacher – Kumite U21 -75 kg: Sonntag, 19.02. ab 10:15 Uhr

(Zeitdifferenz Österreich/Sofia -1 Stunde)

Wir wünschen euch einen verletzungsfreien Wettkampf und viel Erfolg!

Sportdata

Website

Zeitplan