Traueranzeige Karl Neveceral

Traueranzeige Karl Neveceral

Im Gedenken an unseren ehemaligen Präsidenten des Österreichischen Karatebundes Karl Neveceral

In Trauer!

Georg Rußbacher
Landesverbandspräsident

Platz 5 für Alisa Buchinger bei der WKF-WM in Dubai

Alisa Buchinger kämpft in Dubai um WM-Bronze!

16.-21. November 2021, Dubai (UAE) – Nach langer Wettkampfpause meldet sich Alisa Buchinger eindrucksvoll zurück. In der Kategorie bis 68 kg gewinnt sie Runde um Runde gegen Ceyco Georgia Zefanya (Indonesien / 5:4), Dildora Alikulova (Usbekistan / 7:3), Elena Quirici (Schweiz / 3:0) und Marianth Cuervo Baute (Venezuela / 5:3). Erst um den Finaleinzug muss sie sich der Nummer 1 der Welt Irina Zaretska aus Aserbaidschan mit 3:10 geschlagen geben.

Im Bronze-Match gegen Halyna Melnyk aus der Ukraine erwischt Alisa keinen guten Start, gerät 0:2 in Rückstand und beendet das Turnier mit einer 0:3 Niederlage auf dem ausgezeichneten fünften Platz, das beste Resultat des österreichischen Teams bei dieser Weltmeisterschaft.

Das Kumite-Team der Damen mit Alisa Buchinger, Bettina Plank (OÖ), Marina Vukovic und Lora Ziller (OÖ) scheidet nach zwei klaren Siegen über Belgien und Indien gegen Kolumbien im Achtelfinale aus.

Robin Rettenbacher (-84 kg) unterliegt ebenfalls im Achtelfinale nach zwei Siegen über Dens Sadikovs (Litauen / 4:3) und Vlad Iorga (Rumänien / 7:2). Luca Rettenbacher (-75 kg) kann eine Runde gegen den Italienier Ahmed El Sharaby (4:4/Senshu) gewinnen.

Am zweiten Tag der WKF-WM kann Stefan Pokorny leider nur seinen Auftaktkampf gegen den Australier Declan Squire mit 3:0 gewinnen, in Runde 2 scheidet er gegen Burak Uygur (Türkei) mit 0:1 knapp aus.

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Alles Gute und viel Erfolg!

Sportdata

Website

WKF Live Stream

olympia.at vom 20.11.2021

olympia.at vom 18.11.2021

olympia.at vom 17.11.2021

olympia.at vom 16.11.2021

sport.orf.at vom 20.11.2021

sport.orf.at vom 19.11.2021

sport.orf.at vom 17.11.2021

sport.orf.at vom 16.11.2021

salzburg24.at vom 20.11.2021

salzburg24.at vom 19.11.2021

salzburg24.at vom 16.11.2021

salzburg24.at vom 12.11.2021

sn.at vom 22.11.2021

sn.at vom 29.10.2021

Presseberichte

25. WKF Weltmeisterschaft in Dubai

25. WKF Weltmeisterschaft in Dubai

16.-21. November 2021, Dubai (UAE) – Mit einem Jahr Verspätung beginnen am Dienstag die 25. WKF Weltmeisterschaften in Dubai, neben Olympia der Saisonhöhepunkt in 2021 mit 1.061 Sportler*innen aus 117 Nationen. In den Kumitebewerben starten Ex-Weltmeisterin Alisa Buchinger wieder in der Kategorie bis 68 kg, Stefan Pokorny (bis 67 kg), Luca Rettenbacher (bis 75 kg) und Robin Rettenbacher (bis 84 kg). Die Junioren-Weltmeisterin von 2019 Marina Vukovic komplettiert das Kumiteteam der Damen.

Weiterlesen: 25. WKF Weltmeisterschaft in Dubai

6 Medaillen beim 21. Euro Grand Prix in Pilsen

Euro Grand Prix in Pilsen

30.-31. Oktober 2021, Pilsen (Tschechien) – Vergangenes Wochenende fand der Euro Grand Prix in Pilsen statt. Salzburg reiste mit einem 13-köpfigen Team an und konnte sich durch starke Leistungen 6 Medaillen sichern.

Gold ging in der Klasse Female Cadets +45 kg an Emma Schütze. Sie gewann ihre ersten beiden Runden klar und konnte sich im Finale gegen ihre Kontrahentin aus Israel mit 4:3 durchsetzen. Sophie Kemetinger war ebenso sehr gut in Form und konnte sich durch starke Leistungen Platz 3 in der Klasse Female Juniors +59 kg und Platz 2 in der Klasse U21 +60 kg sichern. In der Klasse U21 Female -53 kg gewann Aleksandra Grujic Platz 3 und bestätigte ihre Form. Bei den Männern gewannen Matthias Kowarik in der Klasse U21 Male -68 kg und Dominik Hinterbuchner in der Klasse U21 Male -78 kg den dritten Platz und sammelten dabei wichtige Punkte für die Europameisterschafts-Qualifikation.

Sportdata

Salzburg Nachwuchs ist wieder an der Spitze Österreichs!

Nachwuchs-ÖM 2021

23. Oktober 2021, Langenlois – Großartige Erfolge bei der österreichischen Nachwuchs­meisterschaft 2021. Unsere Salzburger Nachwuchssportler bewiesen bei der diesjährigen Österreichischen Meisterschaft in Langenlois/Niederösterreich am 23.10.2021 wieder ihr Können. Nach einjähriger Corona bedingter Pause gelang es unserem Nachwuchs sich an die Spitze der Bundesländerwertung zu setzen.

Unsere Nachwuchssportler zeigten alle sehr ansprechende Leistungen sowohl in den Kata als auch in den Kumitebewerben und belohnten sich mit insgesamt 20x Gold, 14x Silber und 14x Bronze für ihren täglichen Trainingseinsatz!

Die Österreichischen Nachwuchsmeister aus Salzburg:

KUMITE:
Kemetinger Sarah (U12 +36kg, Karate LZ Pinzgau)
Ronacher Hannah (U12 -30kg, Karate LZ Pinzgau)
Krisits Mira Lisa (U12 -36kg, Karate LZ Pinzgau)
Cetin Ceylin (U14 +50kg, KU Walserfeld)
Marjanovic Andrijana (U18 +59kg, KU Walserfeld)
Schuster Nina (U21 +68kg, Karate LZ Pinzgau)
Vukovic Marina (U21 -68kg, Karate LZ Pinzgau)

Blaga Alexandru (U12 -32kg, Karate LZ Pinzgau)
Simic Stefan (U12 -38kg, Karate LZ Pinzgau)
Weissenböck Noah (U14 -45kg, Karate LZ Pinzgau)
Hörl Thomas (U14 -50kg, Karate LZ Pinzgau)
Kühnel Henrik (U16 -70kg, KU Walserfeld)
Sadikovic Emil (U21 -84kg, Karate LZ Pinzgau)

Kumite Team female U16 (Askö Karate Kara)
Kumite Team female U18 (Karate LZ Pinzgau)

KATA:
Marjanovic Tijana (U12, KU Walserfeld)
Wallner Jonas (U14, KU Walserfeld)

Kata Team female U12 (Karate LZ Pinzgau)
Kata Team female U14 (KU Walserfeld)
Kata Team male U12 (Karate LZ Pinzgau)

Wir gratulieren allen Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinnern zu Ihren Erfolgen!

Ergebnisse

Sportdata

Presseberichte

Stefan Pokorny holt Bronze in Moskau

Stefan Pokorny holt Bronze in Moskau

01.-03. Oktober 2021, Moskau (Russand) – Bronze für Stefan Pokorny bei seinem Premier League-Comeback nach absolvierter Polizeischule in Moskau. Der Salzburger lieferte sich im kleinen Finale der Klasse -67 kg gegen Tural Aghalarzade (AZE) einen sehenswerten Schlagabtausch, ging 2:1 in Führung, lag 2:3 zurück und fixierte in der Schlussminute den 4:3-Endstand.

Der Silbermedaillengewinner von Kairo Luca Rettenbacher feierte in der Klasse -75 kg einen 2:1-Auftakt-Erfolg gegen den Schweden William Engmann, musste sich dann aber dem Weißrussen Hleb Sachkouski mit 1:3 geschlagen geben. Auch sein Zwillingsbruder Robin Rettenbacher (-84 kg) holte einen Sieg, musste sich aber im Achtelfinale vom Turnier verabschieden.

Die Youngsters Matthias Kowarik (-67 kg) und Aleksandra Grujic (-50 kg) kämpften durchaus stark, scheiterten aber in Runde 1 und sammelten bei ihrem jeweils zweiten Premier League-Auftritt weitere Erfahrungen. Die U18-Weltmeisterin Marina Vukovic scheiterte bei ihrem Premier League Debüt in der Klasse -68 kg in Runde eins.

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Sportdata

WKF Live Stream

sn.at vom 03.10.2021

salzburg24.at vom 03.10.2021

salzburg24.at vom 01.10.2021

Presseberichte

Karate1 Premier League - Moscow 2021

Karate1 Premier League - Moscow 2021

01.-03. Oktober 2021, Moskau (Russand) – Nach der Absage von des Karate1 Turniers in Rabat findet an diesem Wochenende schon das letzte Premier League Turnier vor der Weltmeisterschaft in Dubai (16.-21.11.2021) statt. Von den sieben Salzburgern im Team fliegen nur sechs nach Moskau: Alisa Buchinger ist leider erkrankt und kann nicht starten.

Weiterlesen: Karate1 Premier League - Moscow 2021

Internationaler Karate Nachwuchscup und Cup für Menschen mit Behinderung (Para-Cup)

Internationaler Karate Nachwuchscup und Cup für Menschen mit Behinderung (Para-Cup)

18. September 2021, Wals – Am Samstag gab es gleich zwei Turniere, den 6. Internationalen Nachwuchscup und den 6. Internationalen Para Cup für Menschen mit Behinderung.
Insgesamt haben 151 Sportler aus 10 Vereinen und 2 Nationen in den Bewerben Kata, Kata Team und Kumite sowie den Para Bewerben Nennungen abgegeben.

2021 09 18 Nachwuchscup 02

Zur stimmungsvollen Einmarschmusik "Shackles" zogen die vielen jungen Sportlerinnen und Sportler zusammen mit den behinderten Sportlerinnen und Sportler unter großen Beifall der Zuschauer in die Halle ein. Nach den Ansprachen durch den Bürgermeister Joachim Maislinger, ÖKB Präsident Georg Russbacher, der Vizepräsidentin des Salzburger Karateverbandes Alexandra Reich-Dertnig und dem Vizepräsident der Salzburger Sportunion wurde das Turnier eröffnet.

Es begannen die Menschen mit Beeinträchtigung auf der Kampffläche eins. Während den Vorführungen war es ganz ruhig in der Halle. Es war sehr ergreifend als die Athleten mit verschiedenen Beeinträchtigungen von Down-Syndrom bis 90 % Spasmus und Rollstuhl Karate die Katas vor dem emotionalen berührtem Publikum vorführten. Betreut wurden die Beeinträchtigen Sportler von Richard Schalch aus Bayern, der auch die Sportler vorstellte und auch zu den einzelnen Beeinträchtigungen Erklärungen abgab.

Auf Matte zwei begann mit den Kata Team Bewerben der Nachwuchscup. Nach der Mittagspause folgten die Kumitebewerbe. In allen Kategorien von U8 bis U21, sah man in Kata und in den Kumite Bewerben Wettkämpfe auf hohem Niveau.

Gratulation an alle Sportler!

Ergebnisse

Presseberichte

Luca Rettenbacher holt in Kairo Silber

2021-09-05_Karate1_Kairo_Luca-Rettenbacher

03.-05. September 2021, Kairo (Ägypten) – Silber in Kairo/Ägypten gewonnen und dazu noch jede Menge Erfahrung – das zweite Premier League-Finale wird Luca Rettenbacher wohl ewig im Gedächtnis bleiben: Einerseits wegen des großartigen zweiten Platzes in der Klasse bis 75 kg, andererseits wegen des speziellen Final-Flairs im Kampf gegen den Lokalmatador Abdalla Abdelaziz. Nach seinem Premier League Sieg in Salzburg 2015 und Bronze 2016 (jeweils in der Kategorie -67 kg) konnte Luca in Kairo seinen Medaillensatz mit Silber komplettieren.

Trotz Finalniederlage durfte Rettenbacher strahlen, sich über seine dritte Premier League-Medaille freuen und bedankte sich bei Bundestrainer Juan Luis Benitez Cardenes für die perfekte Einstellung in der Qualifikationsphase, in welcher der Tennengauer im Halbfinale den Italiener Andrea Ortenzi mit 6:0 klar besiegte. Zuvor konnte er den Ukrainer Andrii Zaplitnyi (wegen Disqualifikation) und Panayiotis Loizides (CYP) mit 4:2 eliminieren.

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Sportdata

WKF Live Stream

olympia.at vom 05.09.2021

sn.at vom 05.09.2021

salzburg24.at vom 05.09.2021

Presseberichte

Luca Rettenbacher kämpft sich in Kairo ins Finale

2021-09-03_Karate1_Kairo_Luca-Rettenbacher

03.-05. September 2021, Kairo (Ägypten) – Karate Austria im Jubeltaumel! Nach Olympia-Bronze durch Bettina Plank sowie U21-EM-Bronze durch Funda Celo gibt es beim ersten Premier League-Event nach Tokio den nächsten sensationellen Erfolg zu feiern: Luca Rettenbacher kämpfte sich in der Klasse bis 75 kg ins Finale, trifft im Kampf um Gold am Sonntag in Kairo ab 15 Uhr auf den Lokalmatador Abdalla Abdelaziz.

Weiterlesen: Luca Rettenbacher kämpft sich in Kairo ins Finale

Platz 5 für Marina Vukovic bei Nachwuchs-EM in Finnland

Platz 5 für Marina Vukovic bei Nachwuchs-EM in Finnland

20.-22. August 2021, Tampere (Finland) – Auf dem ausgezeichneten fünften Platz platziert sich Junioren-Weltmeisterin Marina Vukovic bei ihrem ersten Start in der U21 Kategorie -68 kg. Nach einem 3:2 Sieg über Hedvig Borbas (Ungarn) verliert sie gegen die Französin Natanaele Flamand mit 2:6. In der Trostrunde sichert sie sich mit einem 3:1 gegen Klaudia Rachwal (Polen) Platz 5, zieht sich dabei aber eine Beinverletzung zu. Der darauffolgende Kampf um Bronze geht mit 0:2 an Elina Sieliemienieva aus der Ukraine.

Weiterlesen: Platz 5 für Marina Vukovic bei Nachwuchs-EM in Finnland