WKF Weltmeisterschaft Kadetten, Junioren & U21

WKF Weltmeisterschaft Kadetten, Junioren & U21 2022

26.-30. Oktober 2022, Konya (Türkei) – Für die heurige Nachwuchs-WM wurden insgesamt 1843 Nennungen aus 105 Nationen abgegeben. 16 Karateka sind für das Österreichische Team am Start, fünf davon aus Salzburg:

Armin Selimovic (Karate Union Walserfeld) - Cadet Kumite Male 70+ kg
Ceylin Cetin (Karate Union Walserfeld) - Cadet Kumite Female -54 kg
Emma Schütze (ASKÖ Karate Kara) - Junior Kumite Female 59+ kg
Alessandra Lederer (Karate LZ Pinzgau) - U21 Kumite Female -55 kg
Sophie Kemetinger (Karate LZ Pinzgau) - U21 Kumite Female 68+ kg

Wir wünschen dem gesamten Team alles Gute und viel Erfolg!

Sportdata

Zeitplan

Auslosungen

Presseberichte

Zum Ableben von Herrn Dietrich Mateschitz

Zum  Ableben von Herrn Dietrich Mateschitz

23. Oktober 2022, Salzburg – Tief betroffen haben wir vom Ableben von Herrn Dietrich Mateschitz erfahren.

Der Salzburger Karateverband verliert mit Dietrich Mateschitz nicht nur einen Gönner und Mäzen, sondern auch einen Freund vieler sogenannter „Randsportarten“, die sonst kaum im Fokus stehen.

Der Sport in Österreich verliert mit Dietrich Mateschitz einen Unterstützer und Freund, besonders aber auch einen außergewöhnlichen Menschen, der mit seinem sozialen Engagement und seinen Visionen viele Bereiche des österreichischen Lebens nachhaltig beeinflusst hat.

Der Salzburger Karateverband verneigt sich nicht nur vor seinem außerordentlichen Lebenswerk sondern auch vor einem herausragenden Menschen. Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt seiner Familie und ebenso der gesamten Red Bull Familie.

OAR i.R. Georg Rußbacher
Präsident
Alexandra Reich-Dertnig
Vizepräsidentin

Salzburger Landesmeisterschaft 2022

Salzburger Landesmeisterschaft 2022

16. Oktober 2022, Wals – Unter der Schirmherrschaft der Karate Union Walserfeld mit Obmann Kurt Hofmann und dem Einsatz zahlreicher ehrenamtlicher Helfer, wurden in der Walserfeld­halle die diesjährigen Salzburger Karate Landesmeister ermittelt. Im Kampf um das heiß begehrte Siegerpodest gingen insgesamt 179 Sportler aus 9 Vereinen an den Start und bemühten sich um die Medaillen.

Nach den Eröffnungsworten durch Präsident Georg Rußbacher und der Vizepräsidentin Alexandra Reich-Dertnig und dem Vizepräsidenten der Sportunion Salzburg Herbert Steinhagen wurden die Bewerbe Kata, Kata Team, und Kumite durchgeführt.

Top motiviert und mit vollem Einsatz auf der Kampffläche, sicherten sich die Karatekas der Karate Union Walserfeld mit 18x Gold,15x Silber und 11x Bronze den Platz 2 in der Vereinswertung. Sehr erfreulich ist hierbei, dass auch die jüngsten Karatekas auf der Kampffläche ihre Leistung abrufen konnten und bereits bei ihnen ein hohes Niveau aufweist. Die hervorragende Nachwuchsarbeit in Salzburg macht sich sehr bezahlt.

Sportdata

Ergebnisse

Presseberichte

7. Internationaler Nachwuchscup und Para Karatecup

7. Internationaler Nachwuchscup und Para Karatecup

15. Oktober 2022, Wals – Am Samstag gab es in der Walserfeldhalle gleich zwei Turniere, den 7. Internationalen Nachwuchscup und den 7. Internationalen Para Karatecup für Menschen mit Behinderung. Insgesamt kamen 240 Sportler von 26 Vereinen aus Österreich, Deutschland sowie Kuweit um sich in den diversen Kategorien zu messen. Bei der Medaillenausbeute steht die Karate Union Walserfeld mit seinen 35 Medaillen am ersten Platz bei der Vereinswertung!

Zur Musik „Move your Body“ marschierten die vielen Sportlerinnen und Sportler unter dem tosenden Beifall der vielen Zuschauer in die Walserfeldhalle ein. Das Turnier wurde durch den Präsidenten des Österreichischen Karatebundes und Salzburger Karateverbandes Georg Russbacher, und den Sportsprecher der Stadt Salzburg Dr. Max Maurer eröffnet. Sportlandesrat Mag. Stefan Schnöll ließ es sich nicht nehmen die Veranstaltung zu besuchen und war sehr beeindruckt von den Leistungen der Karatekas vor allem von den Para Sportlerinnen und Sportlern. Der Behinderte Beauftragte Richard Schalch aus Traunreut kam mit vielen Para Sportlerinnen und Sportlern um sich mit den Para Karatekas aus Italien und Kuwait zu messen.

Der Turniertag begann mit den Kata Team Bewerben im Nachwuchscup. Gleichzeitig fanden die Wettkämpfe für Menschen mit Beeinträchtigung auf einer Matte statt. Während den Vorführungen war es ganz ruhig in der Halle. Es war sehr ergreifend, als die Athleten mit verschiedenen Beeinträchtigungen, vom Down-Syndrom bis 90% Spasmus, die Katas vor dem emotional berührten Publikum vorführten. Weiter ging es mit den Katas des Nachwuchscups. Nach der Mittagspause folgten die Kumite Kämpfe. Die Teilnehmer zeigten gute Techniken, Konzentration und viel Kampfgeist. In allen Kategorien, von U8 bis U21, sah man in den Kata und Kumite Bewerben Wettkämpfe auf hohem Niveau.

Gratulation an alle Sportler!

Sportdata

Ergebnisse

Presseberichte

Euro Grand Prix Pilsen

01.-02. Oktober 2022, Pilsen (Tschechien) – Die Leistungssportler des Salzburger Karate Verbandes haben ihr letztes Qualifikationsturnier für die kommende Weltmeisterschaft in Konya, Türkei erfolgreich abgeschlossen.

Marina Vukovic und Schützer Emma dominierten ihre Gegner in ihren Gewichtsklassen und errangen Gold. Nina Schuster, Alessandra Lederer, Ceylin Cetin, Schütze Emma und Armin Selimovic wurden erst im Finale gestoppt und errangen nach herausragenden Kämpfen Silber. Sophia Kemetinger setzte sich im kleinen Finale durch und errang Platz 3 und somit Bronze in ihrer Gewichtsklasse.

Aufgrund der starken und konstanten Leistungen bei den letzten internationalen Turnieren und den ausgezeichneten Platzierungen beim Grand Prix in Pilsen wurden fast alle Leistungsträger und Medaillengewinner für die WM in Konya nominiert ihr Land zu vertreten. Den Bewerb einer Nominierung zwischen den Pinzgauerinnen Nina Schuster und Sophia Kemetinger in der gleichen Gewichtsklasse konnte diesmal Sophia für sich entscheiden.

Sportdata

Presseberichte

Nachwuchskader U12 und U14 bei den Croatia Open

Nachwuchskader U12 und U14 bei den Croatia Open 2022

23.-25. September 2022, Rijeka (Kroatien) – Die Spitzensportler des Nachwuchskaders in den Altersklassen U12 und U14, haben sich bei den Croatia Open 2022 in Rijeka, Kroatien bestens präsentiert. 19 Nationen waren mit über 1600 Nennungen am Start!

Die großartige Vorbereitung unter Landesnachwuchstrainer Ivo Vukovic und die hervorragende Arbeit der Heimtrainer im heimischen Dojo, trug Früchte in Form von Medaillen und sehr guten Platzierungen.

Weiterlesen: Nachwuchskader U12 und U14 bei den Croatia Open

Wenig Glück bei Budapest Open

Wenig Glück bei Budapest Open

17.-18. September 2022, Budapest (Ungarn) – Am 17. und 18. September fanden die Budapest Open statt. Am WM-Qualifikationsturnier nahmen einige vielversprechende junge Sportler aus Salzburg teil.

Weiterlesen: Wenig Glück bei Budapest Open

Alisa Buchinger – Weltklasse-Athletin tritt zurück

Alisa Buchinger – Weltklasse-Athletin tritt zurück

09. September 2022, Salzburg – Weltmeisterin, zweimalige World Games-Finalistin, Doppel-Europameisterin, European Games-Silberne – die Weltklasse-Karateka Alisa Buchinger erklärte im Rahmen ihrer Medaillen-Feier in der Bachschmiede in Wals (S) höchstdekoriert und emotional berührt ihren Rücktritt aus dem Profi-Sport. Die 29-Jährige will nun ihre Erfahrungen als Landestrainerin von Salzburg im Nachwuchs einbringen und steuert eine Laufbahn als Sportjournalistin an.

Weiterlesen: Alisa Buchinger – Weltklasse-Athletin tritt zurück

Großer Andrang bei Jugend zum Sport

Großer Andrang bei Jugend zum Sport

5. September 2022, Salzburg – Bei der diesjährigen Ausgabe der Aktion "Jugend zum Sport" im Landessportzentrum Rif war der Salzburger Karate Sport wieder vertreten.

Trainer Gregor Dertnig (KU Shotokan Tennengau) konnte sich über ein reges Interesse am Karatesport freuen. Rund 200 Kinder probierten vom 22. bis 26. August und 29. August bis 02. September Karate aus. Dieser Ansturm konnte dank der großartigen Unterstützung von Nachwuchsportlerin Emma Schütze (Askö Karate Kara) bewältigt werden.

Wir danken dem ULSZ Rif und den Veranstaltern für die ausgezeichnete Organisation und freuen uns auf viele neue Karateka.

Pokorny und Rettenbacher in der Gruppenphase out

2022-05-25 EKF-EM_Gaziantep

2.-4. September 2022, Baku (Aserbaidschan) – Stefan Pokorny (-75 kg) verpasste in Baku (AZE) mit einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage als Gruppendritter die K.O.-Phase bei seinem zweiten Premier League Event in der neuen Klasse -75 kg: Der Salzburger startete mit einem 0:0 gegen Hesham Abdelgaward (EGY), dann folgte ein 5:1 gegen den Albaner Bekim Basha. Aber nach dem 1:3 gegen den Japaner Ken Nishimura musste sich Pokorny als Gruppendritter aus dem Turnier verabschieden.

Punktelos blieb dagegen Robin Rettenbacher in der Klasse +84 kg: Der Tennengauer erwischte in der Gruppenphase einen rabenschwarzen Tag, unterlag Fatih Sen (TUR) mit 0:3, dann folgte ein 0:9 gegen Hazem Mohamed (EGY) und ein 0:5 gegen Rob Timmermans (CUR). Als Vierter verpasste Rettenbacher, der im Frühjahr zwei fünfte Plätze erobern hatte können, die K.O.-Phase deutlich.

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Sportdata

sn.at vom 01.09.2022

salzburg24.at vom 31.08.2022

sn.at vom 24.08.2022

Presseberichte

Zwei Salzburger heiß auf eine Medaille in Baku

20220525 Robin Rettenbacher EM Gaziantep by Martin Kremser Karate Austria

31. August 2022, Baku (Aserbaidschan) – Die wohl einzig verbleibende Chance auf eine Premier League-Medaille für unsere Salzburger Karate Asse im Jahr 2022 wollen Stefan Pokorny und Robin Rettenbacher beim PL-Event ab Freitag in Baku (AZE) nutzen.

Weiterlesen: Zwei Salzburger heiß auf eine Medaille in Baku