Staatsmeisterschaften allgemeine Klasse

14.04.2012, Wels – Salzburger Erfolgslauf bei den Titelkämpfen in Wels!

Bei den am Wochenende in Wels ausgetragenen Staatsmeisterschaften gab es für den Salzburger Karateverband 6x Gold, 3x Silber und 2x Bronze durch Salzburgs Karateka zu feiern.

Staatsmeisterschaften Team Salzburg

Karate Union Shotokan Salzburg Festspiele! - Unglaubliche 6 Goldmedaillen werden dabei durch Kämpfer von Shotokan Salzburg in den 12 ausgetragenen Kumite Kampfbewerben erzielt. Noch beeindruckender wird die Bilanz und Statistik durch die Tatsache, dass die Kämpfer von BT Manfred Eppenschwandtner lediglich in sieben Bewerben am Start waren.

In den Einzelbewerben geht Gold bei den Damen an Alisa Buchinger in der Kategorie -68 kg und an Nathalie Reiter in der Kategorie +68 kg. Zudem sichert sich das Team der Damen von Shotokan Salzburg mit Alisa Buchinger, Nathalie Reiter und Madeleine Vilsecker den Titel im Kumite Teambewerb.

Bei den Herren sind Stefan Pokorny im Bewerb -67 kg und Franz Mauch im Bewerb -75kg erfolgreich.

Und auch im Herren Teambewerb ist die KU Shotokan Salzburg mit Stefan Pokorny, Thomas Kaserer und Franz Mauch nicht zu biegen und so holen sich die drei erfolgreichen Einzelkämpfer fast logisch auch den Platz eins im Team.

Silber geht an Madeleine Vilsecker im Bewerb Kumite Einzel -61 kg und an Thomas Kaserer im Bewerb Kumite Einzel -68 kg. Im Kata Teambewerb der Damen geht Platz zwei an die Damen Anna Reifberger, Sabrina Herzog und Julia Langhammer von Wals Laschensky.

Bronze erkämpft sich im Bewerb Kumite -75kg Alexander Jezdik von KU Shotokan Salzburg und das Kata Team Julia Priewasser, Magdalena Koorbekian und Viktoria Santner von der Karate Union Walserfeld.

Den spannendsten Kampf des Abends lieferten sich die beiden Salzburger Thomas Kaserer und Stefan Pokorny im Finale des Bewerb Kumite -67 kg. Nach 4 Minuten Kampfzeit stand der Kampf unentschieden. Der Kampf wurde durch Kampfrichterentscheid entschieden und endet mit 3:2 zu Gunsten von Stefan Pokorny.

Mit dieser Erfolgsbilanz hat der Salzburger Karateverband eindeutig die Vormachtstellung in Österreich auch in der allgemeinen Klasse übernommen. Letztes Jahr hat ja bekanntlich der Salzburger Karateverband bei den österreichischen Nachwuchsmeisterschaften schon mit Abstand die Medaillenwertung gewonnen.

Einzigartig ist auch die Tatsache, dass ein einzelner Verein gleich sechs Goldmedaillen bei einer Staatsmeisterschaft für sich verbuchen kann.

Herzliche Gratulation den erfolgreichen Athleten!

Fotogalerie

Presseberichte

e-max.it: your social media marketing partner