Goldmedaille für Stefan Pokorny beim Kroatien Open 2012

Ein Klasse für sich war der Salzburger Stefan Pokorny beim Kroatien Open das am Wochenende (29.-30. September) mit über 1000 Aktiven aus 16 Nationen in Rijeka stattfand. In der Klasse bis 67 kg dominierte der Salzburger durch Sieg in Runde 1 gegen Striskovic Renato (Kroatien) 8/0, Runde 2 besiegte er den Ungarn Dioszegi Bence (Italien) 6/0, im Halbfinale deklassierte er den Kroaten Soic Nikola mit 8/0 und besiegte im Finale den Slowenen Railic Mladen mit 2/0.

Kroatien-Open 2012 Stefan Pokorny

Mit dieser Leistung präsentierte sich der Salzburger schon in super Form für die Weltmeisterschaft von 21. bis 25. November im Paris. Sein Erfolg ist noch höher einzuschätzen, da dieses Turnier für einige Nationen der letzte Test vor der WM war, und der Salzburger keinen einzigen Gegentreffer einstecken musste.

Die Kampffotos (Pokorny roter Gürtel Halbfinale gegen Soic Nikola) 8/0 und (Pokorny blauer Gürtel im Finale gegen Railic Mladen) 2/0 demonstrieren die Überlegenheit des Salzburgers wo er beide Male seine Gegner mit einem Fußfeger und anschließender Fausttechnik überraschen konnte.

Besonders erfreut war Bundestrainer Manfred Eppenschwandtner über die Leistung seines Schützlings, da ja Pokorny bekanntlich heuer schon mehrere Monate verletzt war und daher dies in diesem Jahr erst sein 3. Wettkampf war.

Presseberichte

e-max.it: your social media marketing partner