Nationalteamtraining in Salzburg

19./20. September 2015, Salzburg – Ein ganzes Wochenende lang konnten Österreichs' National­teamathleten und interessierte Vereinstrainer im Sportzentrum Salzburg Mitte gemeinsam trainieren.

2015 09 20 Teamtraining

54 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten dem Ruf der Bundestrainer Manfred Eppenschwandtner (Kumite Allgemeine Klasse), Daniel Devigili (Kumite Nachwuchs) und Stefan Mayr (Kata Shotokan) und übten in mehreren Trainingseinheiten mit ungebrochener Begeisterung, trotz stark fordernder Trainingsinhalte. Mit dem Fokus auf Technik und Taktik wurde ein weiterer Meilenstein in der Vorbereitungsphase hinsichtlich der kommenden nationalen und internationalen Wettkämpfe gelegt. Auch ÖKB-Präsident OAR Georg Rußbacher verfolgte einige Trainingseinheiten interessiert mit und begrüßte die anwesenden Sportlerinnen und Sportler am Sonntag persönlich im Sportzentrum.

e-max.it: your social media marketing partner