Championscup Hard

23.01.2016, Hard – In gewohnt tadelloser Manier organisierte Karate Vorarlberg auch 2016 wieder den Austrian Karate Championscup in Hard am Bodensee. 600 Sportlerinnen und Sportler aus 18 Nationen gaben in 33 unterschiedlichen Kategorien 625 Nennungen ab. Unter ihnen auch etliche Salzburger Athletinnen und Athleten, die den Weg ins Ländle antraten, um kurz vor der Europameisterschaft der Nachwuchsklassen Anfang Februar in Zypern Wettkampferfahrungen zu sammeln und die letzte Formüberprüfung vorzunehmen.

Neben vielen tollen Ergebnissen, starken Leistungen und spannenden Begegnungen war aus Salzburger Sicht besonders erfreulich, dass mit Julia Priewasser, Lejla Topalovic und Philipp Kühnel im letzten Moment noch drei weitere Salzburger auf den Limassol Zug zur EKF Europameisterschaft der Kadetten, Junioren und U21 aufspringen konnten. Am Ende des Tages durften sich die Sportler, die mitgereisten Betreuer (Eltern) und Interimscoach Alisa Buchinger über 2x Silber, 4x Bronze und zwei siebte Plätze freuen.

Alle Ergebnisse im Detail:

2. Platz Kata Damen Kadetten: Valentina Dimoski
2. Platz Kumite Damen Junioren +59 kg: Lora Ziller
3. Platz Kumite Damen U21 -50 kg: Julia Reiter
3. Platz Kumite Damen U21 -61 kg: Julia Priewasser
3. Platz Kumite Herren U21 -67 kg: Luca Rettenbacher
3. Platz Kumite Herren U21 -75 kg: Robin Rettenbacher
7. Platz Kumite Herren Cadets -57 kg: Philipp Kühnel
7. Platz Kumite Herren Juniors -68 kg: Gregor Dertnig

Herzliche Gratulation an die erfolgreichen Salzburger Sportler!

Fotogalerie

e-max.it: your social media marketing partner