Stefan Pokorny kämpft beim Karate1 in Toledo (ESP)

Stefan Pokorny

Als einziger Salzburger kämpft Stefan Pokorny am Sonntag den 18.06.2017 in Toledo beim Karate1 Series A Turnier in der Klasse -67 kg. Für diesen Bewerb haben 89 Sportler genannt.

Die restlichen Salzburger Teamkämpfer der allgemeinen Klasse machen eine Wettkampfpause. Für den Nachwuchs bis U21 geht es am 24. und 25. Juni beim Heimturnier in der Walserfeld­halle um die Qualifikation für die Nachwuchs-WM im Oktober.

Sportdata

Alisa Buchinger beim World Karate Day

Alisa Buchinger

17. Juni 2017, München – Anlässlich des erstmals durchgeführten WKF Karate Day wurde die regierende österreichische Karate Welt- und Europameisterin in eine Weltauswahl nach München einberufen.

Die Weltauswahl wird mit 3 Herren und 2 Damen gegen die Deutsche Nationalmannschaft antreten. Der Wettkampf findet kommenden Samstag um 12:00 Uhr in der Werner-von-Linde-Halle in München statt.

Neben Alisa Buchinger in der Weltauswahl: Amir Mehdizadeh (Iran), Omar Abdel Rahman (Ägypten), Araga Ryotaru und Ayumi Uekusa (beide Japan). Die ausgewählten fünf Welt-Karatekas werden außerdem ein Show Training leiten für das sich ca. 1500 Karateka angemeldet haben.

Der World-Karate-Day soll die Aufnahme der Sportart Karate 2020 in das olympische Programm in Tokio würdigen und für eine dauerhafte Aufnahme in die olympische Familie werben.

Website

Live Stream sportdeutschland.tv

Live Stream WKF YouTube Channel

Bericht auf salzburg24.at

Presseberichte

Hauptversammlung des Salzburger Karateverbands mit Neuwahlen

Hauptversammlung des Salzburger Karateverbands mit Neuwahlen

29. Mai 2017, Salzburg – Bei der ordentlichen Hauptversammlung mit Neuwahlen wurde Präsident Georg Rußbacher und der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt.

Als Höhepunkt des Abends wurde Landessportdirektor Mag. Walter Pfaller die Ehrenmitgliedschaft des Salzburger Karateverbands verliehen. Damit hat der Salzburger Karateverband neben Bgm a.D. BR a.D. Ludwig Bieringer sein zweites Ehrenmitglied.

Kurzbesuch des Schweizer Karateverbandes

Kurzbesuch des Schweizer Karateverbandes

Der Präsident des Schweizer Karateverbandes Roland Zolliker war auf Besuch in Salzburg wobei sehr wertvolle Gespräche geführt werden konnten.

Österreichische Shotokan Meisterschaft 2017

Österreichische Shotokan Meisterschaft 2017

20. Mai 2017, St. Georgen am Attersee – In den Vorrunden der Kata Einzelbewerbe bestimmt der Hauptkampfrichter die vorzuführende Kata. Bis 8 Starter wird mit Flaggensystem bewertet, ab 8 Startern wird nach dem Punktesystem bewertet . Die besten 4 Starter erreichen auf diesem Weg das Finale. Im Finale können die TeilnehmerInnen die Kata frei aus der Liste wählen. Eine Trostrunde ist nicht vorgesehen dafür gibt es Medaillen bis zum 4. Platz.

Weiterlesen: Österreichische Shotokan Meisterschaft 2017

Eurocup 2017

Eurocup 2017

13. Mai 2017, Zell am See – Ivo Vukovic und sein Team organisierten bereits zum 9. Mal den Eurocup. Auch dieses Jahr ist der Austragungsort der Veranstaltung die Zeller Eishalle. 85 freiwillige Helfer aus Zell am See, Maishofen, Bruck, Mittersill und Saalfelden sowie die Gemeinde Zell am See unterstützten nach besten Kräften und ermöglichten den reibungslosen Ablauf. Dieses Jahr gab es 1021 Meldungen von 102 Vereinen aus 22 Ländern – und es wären noch viel mehr gewesen, wenn Ivo Vokovic nicht das Motto „Klasse statt Masse“ ausgegeben und den Meldungsschluss fast 2 Monate vorgezogen hätte.

Weiterlesen: Eurocup 2017

EM Feier für Alisa und Manfred

EM Feier für Alisa und Manfred

08. Mai 2017, Salzburg / Stiegls Brauwelt – Der Salzburger Karateverband feierte am Montag Abend Weltmeisterin Alisa Buchinger und Manfred Eppenschwandtner neuestes Highlight, Alisas zweites EM-Gold, nach. Mit dabei waren die EM Teilnehmer Alexander Jezdik und Nina Vorderleitner, Vertreter der Sponsoren, der Sportunion und der Salzburger Politik sowie der Salzburger Landessportdirektor Walter Pfaller.

Weiterlesen: EM Feier für Alisa und Manfred

Salzburger Tag des Sports am 6. Mai 2017

Europameistertitel Nr. 2 für Alisa Buchinger

Europameistertitel Nr. 2 für Alisa Buchinger

06. Mai 2017, Kocaeli (Türkei) – Die amtierende Weltmeisterin Alisa Buchinger fügt ihrer Karriere ein weiteres Highlight hinzu. Mit einem souveränen 5:1 Sieg gegen die Französin Alizee Agier sichert sie sich das zweite EM-Gold nach 2015 und Silber im letzten Jahr.

Foto: Geri Grafoner

Bettina Plank (OÖ) holt Bronze

7 Sekunden vor Kampfende gelingt Bettina Plank im kleinen Finale -50 kg gegen Adriana Crhonkova (CZE) der erlösende Treffer zum 3:0, der ihr nach einem Video-Review auch zugesprochen wird. Das Österreichische Team darf sich damit über die zweite Medaille bei dieser Europameisterschaft freuen.

Herzliche Gratulation zu dieser herausragenden Leistung!

ORF Sport+ vom 09.05.2017

ORF ZIB 20 vom 06.05.2017

ORF Sport aktuell vom 06.05.2017

ORF Salzburg heute vom 06.05.2017

ÖOC olympia.at vom 06.05.2017

derStandard.at vom 10.05.2017

sport.orf.at vom 06.05.2017

salzburg.orf.at vom 06.05.2017

DiePresse.com vom 06.05.2017

kurier.at vom 06.05.2017

krone.at vom 06.05.2017

salzburg.com vom 06.05.2017

salzburg24.at vom 06.05.2017

Presseberichte

Platz 7 für das Kumite Team der Damen bei der EKF-EM

Platz 7 für das Kumite Team der Damen bei der EKF-EM

05. Mai 2017, Kocaeli (Türkei) – Das neu formierte Damenteam, geführt von Alisa Buchinger und Bettina Plank, mit den beiden EM-Debütantinnen Mariam Elaswad und Nina Vorderleitner konnte sich heute gut präsentieren und Platz 7 erkämpfen. Nach Siegen gegen Kosovo und Serbien folgten hauchdünne Niederlagen gegen die Ukraine und in der Trostrunde gegen Frankreich.

„Das Team hat stark gekämpft, die beiden jungen Ladies haben sich gut etabliert“, war das Trainergespann Manfred Eppenschwandter und Juan Luis Benitez mit Rang sieben unter 29 Mannschaften zufrieden.

Samstag, 06.05.2017 – Bronze Matches und Finalkämpfe

12:22 Uhr: Finale -68 kg mit Alisa Buchinger
16:15 Uhr: Bronzekampf -50 kg mit Bettina Plank (OÖ)

Live Stream

(Zeitdifferenz: +1 Stunde)

Sportdata

Live Blog

Zeitplan

 

Presseberichte

Alisa Buchinger kämpft um ihr zweites EM-Gold

Alisa Buchinger steht im Finale der EKF EM

04. Mai 2017, Kocaeli (Türkei) – Ein hochkarätiges Finale wartet am Samstag auf die Fans: im Duell um den Europameistertitel 2017 treffen die amtierende Weltmeisterin Alisa Buchinger und die Weltmeisterin von Bremen 2014 Alizee Agier (FRA) aufeinander.

Alisa erwischt einen schlechten Start und kommt nur durch Disqualifikation ihrer Gegenerin Luana Debatty (BEL) weiter. Der zweite Kampf gegen Sanja Cvrkota (SRB) endet 0:0, die Kampfrichter entscheiden aber mit 5:0 für die Salzburgerin. Auch das Poolfinale gegen die Spanierin Cristina Vizcaino Gonzalez geht mit 3:0 klar an Alisa. Die Finalbewerbe am Samstag, den 6. Mai beginnen um 12 Uhr (11 Uhr unserer Zeit) und sind im Live Stream auf karateworld.tv zu sehen.

Platz 7 für Stefan Pokorny

Stefan Pokorny startet fulminant in den Bewerb -67 kg mit einem 3:2 Sieg über Titelverteidiger Steven Dacosta (FRA). Der zweite Kampf gegen Burak Uygur (TUR) geht leider 1:2 verloren. Der Türke schafft aber den Finaleinzug und Poky kann weiterkämpfen.
Extrem spannend macht Stefan auch die erste Trostrunde. Nach einer 1:0 Führung kann Jess Rosiello (BEL) den Kampf noch drehen und in Führung gehen. 3 Sekunden vor Kampfende gelingt Pokorny der Punkt zum 3:3 – was nach den neuen Regeln den Sieg bedeutet. Im zweiten Kampf gegen Mario Hodzic (MNE) kommt dann leider mit einer 0:1 Niederlage das Aus.

Robin Rettenbacher (-75 kg) verliert trotz starker Leistung seinen ersten Kampf gegen Enes Smailagic (MKD) mit 1:2 und bekommt keine zweite Chance in der Trostrunde.

Auch Julia Reiter (-55 kg) muss sich trotz heftiger Gegenwehr gegen Jovana Georgieva (MKD) mit 1:3 geschlagen geben. Die Mazedonierin verliert in der Folge gegen die Titelverteidigerin Sara Cardin, und Julia damit die Möglichkeit auf einen Trostrundenkampf.

Eine knappe Erstrundenniederlage gibt es für Nathalie Reiter (+68 kg) mit 0:1 gegen Ana Rita Oliveira (POR) sowie Alexander Jezdik (-60 kg) mit 0:3 gegen Evgeny Plakhutin (RUS).

Foto: Martin Kremser

Freitag, 05.05.2017 – Vorrunden Team

Morgen Freitag heisst es ab 12 Uhr Daumendrücken für unser Kumite Team Female mit Alisa Buchinger, Bettina Plank, Mariam Elaswad und Nina Vorderleitner.

Presseberichte

salzburg24.at vom 05.05.2017

sport.orf.at vom 04.05.2017

ÖOC olympia.at vom 04.05.2017